header

Am Samstag den 16. September unternahmen unsere Ministrantinnen und Ministranten aus Elsenfeld, Rück-Schippach und Eichelsbach, gemeinsam mit den Minis aus Kleinwallstadt einen Ausflug auf die Henneburg.

Auch in diesem Jahr waren die Elsenfelder Jakobuspilger, mittlerweile im dreizehnten Jahr, wieder unterwegs. Von Ende Juli bis Mitte August wurden in 12 Tagesetappen rund 300 Kilometer von Saint Jean Pied de Port nach Burgos auf dem Camino Frances zurückgelegt.

Wir suchen Jugendliche und junge Erwachsene mit Interesse an der "Königin der Instrumente".

Am Sonntag, 16.07.2023, wurden sieben neue Minisrantinnen und Ministranten eingeführt.

Aus allen Gemeinden des Pastoralen Raumes haben sich am Sonntag, den 9. Juli 2023, Gläubige auf den Weg zur Freizeitanlange in Roßbach gemacht, um mit einander Gottesdienst zu feiern.

Blumenteppich

 

 

In diesem Jahr fand die Fronleichnamsprozession in Eichelsbach direkt am Fronleichnamstag statt. Da unser Pfarrer etwa zeitgleich mit der Prozession in Elsenfeld ging, wurde das Allerheiligste von den Gemeindereferentinnen Claudia Kloos und Verena Deuchert durch die Straßen getragen.

"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben" (Kurt Tucholsky) - nicht nur aus diesem Grund möchten wir auf das aktuelle Reiseprogramm der Fachstelle Seniorenpastoral der Diözese Würzburg in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Pilgerbüro hinweisen.

Bei idealem Frühsommerwetter führte die Prozession an Christi Himmelfahrt auch in diesem Jahr zur Marienkapelle am Waldrand.

Kennenlernen - Glauben & Leben feiern - Gemeinschaft

Heuer führte uns unsere Pfarrwallfahrt wieder zum Kloster Himmelthal.

Wir danken allen Pflegenden in den Familien und Einrichtungen sowie ambulaten Diensten für alle Mühe und Ihr grosses Engagement allen Pflegebedürftigen gegenüber.

Eine ausführliche Erklärung des Logo für den Pastoralen Raum Elsenfeld finden Sie im Anhang unten

­