header

Die Christkönigskirche wurde im Jahr 1956 von Erwin van Aacken errichtet. Nach liturgischen Anpassungen und einer grundlegenden Renovierung 1980/81 erfuhr die Kirche 2015 eine grundlegende Umgestaltung. 

Der Theologe Michael Pfeiffer erschließt Bau und Ausstattung in einer geistlichen Perspektive. Zahlreiche Abbildungen zeigen die Werke der beteiligten Künstler Lukas Gastl, Max Bessler und Robert. M. Weber. Gedichte von Peter Spielmann runden das ansprechende Heft ab.

Der Kirchenführer ist ab sofort im Pfarrbüro in Elsenfeld und im Buchhaus Elsenfeld erhältlich (ISBN 978-3-933915-46-7). 

Preis:  5.- Euro

 

Bezirkswallfahrt und Jubiläum der Kolpingsfamilie Elsenfeld

Am 13. Oktober fand wieder unsere Elsenfelder Mountainbikewallfahrt statt, in diesem Jahr bereits zum 12. Mal.
Nach den Einsammeln der Mitradler*innen in Elsenfeld und Rück-Schippach fanden wir uns in der Eichelsbacher Feldkapelle zum Morgengebet ein. Wofür bin ich Gott, meinen Mitmenschen und mir selbst dankbar? Dieser Frage sollten wir auf unserer heutigen Tour nachgehen.

Am 12. Oktober 2019 unternahmen zahlreiche Mitglieder der Pfarrgemeinderäte und Kirchenverwaltungen der Pfarreiengemeinschaft einen gemeinsamen Ausflug in das Jagsttal.

Notker Wolf zu Gast in Elsenfeld

Am 1. Oktober war Altabt und der ehemalige Abtprimas der Benediktiner Notker Wolf aus St. Ottilien in der Christkönigskirche in Elsenfeld zu Gast. Er ist bekannt durch seine langjährige Tätigkeit als Abtprimas aber vor allem auch durch zahlreiche Fernsehauftritte und vor allem als Buchautor.

Auf den Spuren der Benediktiner in der Steiermark

Vom 22.-28. September unternahm die Kolpingsfamilie eine Busreise ins grüne Herz Österreichs, in die Steiermark. Als Stützpunkt zur Erkundung wurde das Hotel Brückelwirt in Niklasdorf ausgewählt.

Am späten Samstag Nachmittag spielte die Gruppe Klezmusika vor der Christkönigkirche auf und schenkte allen Besuchern einen unvergesslichen Abend bei herrlicher Musik und Tanz.

Am Samstag dem 14. September, waren 43 Ministrantinnen und Ministranten aus unserer Pfarreingemeinschaft wieder gemeinsam unterwegs. In diesem Jahr Stand eine Besichtigung des Frankfurter Flughafens auf dem Programm.

Auch in diesem Jahr waren wieder alle Kommunionkinder zur Kiliani-Wallfahrt nach Würzburg eingeladen - und die Kommunionkinder unserer Pfarreiengemeinschaft waren dabei. Sie konnten Bischof Franz Jung im Gottesdienst und auch ganz aus der Nähe kennenlernen!

Zitat aus dem Anhang des Marienlobes für die Pfarrei Elsenfeld: „Die Schrecken des Krieges erfuhren bis zum Ersten Weltkrieg in der Regel nur die Soldaten und die Zivilisten, die im Kampfgebiet lebten. Das Neue des Zweiten Weltkrieges waren die  Flächenbombardements ...“

Am 17.Februar 2019 fand turnusgemäß ein Pfarrfamiliennachmittag statt, bei dem im Rhythmus von zwei Jahren der Pfarrgemeinderat (PGR) und die Kirchenverwaltung (KV) über ihre Tätigkeiten be-richten und das Pastoralteam der Pfarreiengemeinschaft die Gelegenheit hat, geplante Abläufe und Vorhaben darzustellen.

­