header

Der gemeinsame Pfarrgemeinderat ist auf Ebene der Pfarreiengemeinschaft die demokratisch gewählte Vertretung der Gläubigen.

Schwester Teresa Zukic kommt nach Elsenfeld und referiert auf ihre bekannt humorvolle und unterhaltsame Art zum Thema "Abenteuer Christsein in fünf Schritten".

Die nächste Firmung findet in unserer Pfarreiengemeinschaft voraussichtlich im Juli 2022 statt. Die Vorbereitung dazu beginnt ab Oktober mit dem Firmauftakt. Hierzu sind Schüler/innen der achten Klasse herzlich eingeladen.

Unter dem Motto „live on air“ - trafen sich am Abend des 9. August ca. 60 Personen zu einem meditativen Abendspaziergang. Der Weg führte von der Jakobuskirche in Leidersbach zum Sendeturm oberhalb von Ebersbach.

Auch wenn Prozessionen immer noch nicht zugelassen sind, mussten die Kirchenbesucher am Fronleichnamstag nicht auf besonderen Blumenschmuck verzichten.

Mit dem Leitwort „DU erneuerst das Angesicht der Erde. Ost und West in gemeinsamer Verantwortung für die Schöpfung“ nimmt Renovabis für die Pfingstaktion 2021 die ökologischen Herausforderungen und damit unsere christliche Verantwortung für die Schöpfung in den Blick.

Auch in diesem Jahr können unsere Wallfahrten, die wir schon geplant hatten (Elsenfeld am 2. Mai und Rück-Schippach am 16. Mai), leider nicht stattfinden. Dennoch suchen wir eine Möglichkeit, wie wir gewissermaßen gemeinsam unterwegs sein könnten.

Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat, nicht nur in Deutschland, gezeigt, wie es um die Pflege bestellt ist.

Alle Familien aus der Pfarreiengemeinschaft waren eingeladen, an Palmsonntag gemeinsam vor der Christkönigkirche in Elsenfeld in die Karwoche zu starten.

Eine andere Welt ist möglich und es liegt in unserer Hand, diese zu gestalten. Mit der diesjährigen Fastenaktion möchte Misereor Sie zu spürbaren Schritten der Veränderung anregen und Ihnen Geschichten von den Wegen des Wandels in Bolivien erzählen.

Impulsbrief für die zweite Woche

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

­